Volker Gerhardt

Volker Gerhardt ist Professor für Rechts- und Sozialphilosophie am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin.

Volker Gerhardt: Der Sinn des Sinns

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406669347, Gebunden, 357 Seiten, 29.95 EUR
Vor mehr als 100 Jahren hat Friedrich Nietzsche den Tod Gottes verkündet. Doch dessen Ableben lässt auf sich warten. Auf dem Markt der Deutungsangebote haben die Religionen sogar wieder Hochkonjunktur.…

Volker Gerhardt: Öffentlichkeit

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406633034, Gebunden, 584 Seiten, 39.95 EUR
Von der "Öffentlichkeit" wird erwartet, dass sie alles ans Licht bringt. Nur sie selber bedarf noch einer philosophischen Klärung. Volker Gerhardt unterzieht den Begriff erstmals einer historischen und…

Volker Gerhardt: Partizipation

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406528880, Gebunden, 504 Seiten, 29.90 EUR
Die Politik wird von Individuen gemacht, und sie hat für Individuen da zu sein. Sie hat keinen anderen Grund, als der Freiheit Raum zu geben, die Gleichheit vor dem Gesetz zu garantieren und eben damit…

Volker Gerhardt: Immanuel Kant

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783150182352, Kartoniert, 380 Seiten, 8.60 EUR
Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant (1724-1804), indem sie "Vernunft und Leben" in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik…

Volker Gerhardt: Der Mensch wird geboren

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406485435, Broschiert, 150 Seiten, 12.50 EUR
Schon die ersten Meldungen über die Entschlüsselung des menschlichen Genoms waren mit der Behauptung verknüpft, die Biowissenschaften führten geradewegs zur Selbstabschaffung des Menschen. Dieser These…

Volker Gerhardt / Reinhard Mehring / Jana Rindert: Berliner Geist

Akademie Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783050029610, Gebunden, 337 Seiten, 39.88 EUR
Die 1810 gegründete Berliner Universität hat auf vielen Gebieten Epoche gemacht - auch in der Philosophie. Keine andere deutsche Universität brachte so zahlreich bedeutende Philosophen hervor, deren Namen…