Ulrich Kutschera

Ulrich Kutschera, geboren 1955, studierte Biologie und Chemie an der Universität Freiburg, Arbeitsgebiete zoologische Systematik und Evolutionsforschung. Promotion im Fach Pflanzenphysiologie. Von 1985-1988 Stipendiat der Alexander-von-Humboldt-Stiftung in den USA. Habilitation für Botanik an der Universität Bonn. Seit 1993 Inhaber des Lehrstuhls für Pflanzenphysiologie an der Universutät Kassel. Forschungs- und Lehrgebiete: Pflanzenphysiologie, Evolutionsbiologie.

Ulrich Kutschera: Tatsache Evolution. Was Darwin nicht wissen konnte

Cover: Ulrich Kutschera. Tatsache Evolution - Was Darwin nicht wissen konnte. dtv, München, 2009.
dtv, München 2009
Götter, Geister und Designer sind nicht Gegenstand der Wissenschaft. Gegenstand der Wissenschaft sind Dinge und Ereignisse, die experimentell und durch Dokumente nachweisbar sind. Wenn wir zwanzig Skelette…

Ulrich Kutschera: Evolutionsbiologie. Eine allgemeine Einführung

Cover: Ulrich Kutschera. Evolutionsbiologie - Eine allgemeine Einführung. Parey Buchverlag, Berlin, 2001.
Parey Buchverlag, Berlin 2001
Mit 104 Abbildungen. Der Begriff "Evolution" ist in aller Munde und taucht in Diskussionen auch unter Nichtbiologen immer wieder auf. Längst nicht jeder ist aber vertraut mit den Grundbegriffen und den…