Tilman Spengler

Tilman Spengler, 1947 in Oberhausen geboren, studierte Sinologie und war mehrere Jahre an dem Max-Planck-Institut für Sozialwissenschaften in Starnberg tätig. Neben seiner akademischen Tätigkeit publiziert er u.a. regelmäßig in der Zeit, in Geo und der Woche. Seit 1980 ist er Mitherausgeber des Kursbuchs. 1991 veröffentlichte er die Romanbiografie "Lenins Hirn", die in einundzwanzig Sprachen übersetzt wurde. 2003 erschien sein Erzählband "Wenn Männer sich verheben".

Tilman Spengler: Waghalsiger Versuch, in der Luft zu kleben

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012951, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Jede Station, jedes Tableau in dieser Erinnerung an ein Künstlerleben ist auch eine Station der neueren deutschen Geschichte. Es geht um Ruhm und die neue Religion der Provokation, um Auffallen und Anerkennung.…

Tilman Spengler: Sind Sie öfter hier?

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783550087684, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Wer je auf einer Hochzeitsfeier zwischen schwerhöriger Patentante und angetrunkenem Ex-Verlobten gesessen hat, weiß sie zu schätzen, die Kunst der Konversation. Gerade den Deutschen ist die Gabe des guten…

Tilman Spengler: Mallorca

Cover
Sanssouci Verlag, München 2003
ISBN 9783725412334, Gebunden, 126 Seiten, 13.90 EUR
Mit Zeichnungen von Ioannes Llabres und einem Schaf von Jörg Immendorf. Zartrosa Mandelblüten, klatschroter Mohn und unverschämt blaues Wasser: Mallorca. Zusammen mit dem Schäfer Alejo erkundet Tilman…

Tilman Spengler: Meine Gesellschaft

Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827003812, Gebunden, 208 Seiten, 16.36 EUR
Von Oberhausen der Nachkriegszeit und der beschaulichen Bergwelt Oberbayerns an die reichlich mit Fisch gedeckte Tafel des Kaisers von Japan, in Begleitung des heute noch amtierenden Kanzlers und so manchem…

Tilman Spengler (Hg.): Moskau - Berlin

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827004130, Gebunden, 271 Seiten, 18.00 EUR
Berlin - Moskau: Seit Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts sind diese Metropolen wichtige Fixpunkte im deutsch-russischen Geistesleben. Politische Umbrüche spiegelten sich hier im öffentlichen wie im privaten…