Tilman Spengler

Mallorca

Von schwarzen Schweinen und Madonnen
Cover: Mallorca
Sanssouci Verlag, München 2003
ISBN 9783725412334
Gebunden, 126 Seiten, 13,90 EUR

Klappentext

Mit Zeichnungen von Ioannes Llabres und einem Schaf von Jörg Immendorf. Zartrosa Mandelblüten, klatschroter Mohn und unverschämt blaues Wasser: Mallorca. Zusammen mit dem Schäfer Alejo erkundet Tilman Spengler das beliebteste Reiseziel der Deutschen einmal abseits der ausgetretenen Touristenpfade und spürt Geschichten und Orte auf, die nicht jeder kennt. Und abends wird aufgetischt: "calderata de langostino", "sobrasada", "arr s negre" und zum Abschluss "flam" und ein "cafe cortado" - die zahlreichen nachkochbaren Rezepte bringen auch den Leser auf den Geschmack.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 11.02.2004

Steffen Richter hat sich vom Charme dieses Buches über Mallorca bezirzen lassen, auch wenn sein Gebrauchswert eher gering sei- als Reiseführer ist das Buch nicht zu gebrauchen, warnt Richter. Eher schon als Kochbuch, denn zwischen all den Anekdoten, die Tilman Spengler hier zum Besten gibt, finden sich auch einige Kochrezepte. Doch Spaß macht die Lektüre nach Richters Meinung vor allem deshalb, weil man an einer Menge abseitige Szenerien teil hat. Die hohe Apothekendichte auf Mallorca und deren Gründe interessieren Spengler ebenso wie "Vorträge vor deutschen Wertpapieranlegern in Palma". Und weil das alles so beiläufig dahergeplaudert wird, ist es nach Meinung des Rezensenten am günstigsten, wenn man sich dem Buch mit "interesselosem Wohlgefallen" nähert.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet