Stephan Moebius

Stephan Moebius, geboren 1973, ist Professor für Soziologische Theorie und Ideengeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz. Forschungsschwerpunkte: Kultursoziologie, Soziologische Theorie, Soziologiegeschichte, Religionssoziologie, Kulturtheorien, Intellektuellensoziologie.

Stephan Moebius/Markus Schroer: Diven, Hacker, Spekulanten. Sozialfiguren der Gegenwart

Cover: Stephan Moebius (Hg.) / Markus Schroer (Hg.). Diven, Hacker, Spekulanten - Sozialfiguren der Gegenwart. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
Herausgegeben von Stephan Moebius und Markus Schroer. Idealtypen begegnen uns nicht nur im Elfenbeinturm der soziologischen Heuristik, sondern auch im Fernsehen: Sehen wir die Individuen Ackermann oder…

Stephan Moebius: Die Zauberlehrlinge. Soziologiegeschichte des College de Sociologie (1937-1939)

Cover: Stephan Moebius. Die Zauberlehrlinge - Soziologiegeschichte des College de Sociologie (1937-1939). UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz, 2006.
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2006
Mitten im krisengeschüttelten und atomisierten Frankreich der Zwischenkriegszeit gründeten die Intellektuellen Georges Bataille, Michel Leiris und Roger Caillois 1937 das College de Sociologie. Seine…