Selma Lagerlöf

Selma Lagerlöf, geboren 1858 auf dem Familiensitz Marbacka und dort 1940 gestorben, war zehn Jahre lang Lehrerin, danach freie Schriftstellerin. Für "Gösta Berling" erhielt sie 1909 den Literatur-Nobelpreis und wurde als erste Frau Mitglied der Schwedischen Akademie.

Selma Lagerlöf: Die Saga von Gösta Berling.

Cover: Selma Lagerlöf. Die Saga von Gösta Berling. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2015.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2015
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Gösta Berling ist Pfarrer, Trinker, Abenteurer und ein junger, rebellischer und schöner Mann, der die Frauen liebt. Ein schwedischer Don Juan, der zusammen mit einer…

Selma Lagerlöf: Nils Holgerssons wunderbare Reise durch Schweden. Roman

Cover: Selma Lagerlöf. Nils Holgerssons wunderbare Reise durch Schweden - Roman. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2014.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2014
Aus dem Schwedischen von Thomas Steinfeld. "Es war einmal ein Junge. Er war vielleicht vierzehn Jahre alt, lang und schlaksig, mit weißblondem Haar. Viel taugte er nicht: Am liebsten schlief oder aß er,…

Selma Lagerlöf: Liebesgeschichten.

Cover: Selma Lagerlöf. Liebesgeschichten. dtv, München, 2008.
dtv, München 2008
Herausgegeben von Holger Wolandt. Aus dem Schwedischen von Marie Franzos. Der dritte Band der Lagerlöf-Edition bei dtv. Die Nobelpreisträgerin beschreibt darin die Facetten von Liebesglück und -leid.…

Selma Lagerlöf: Herrn Arnes Schatz. Erzählung

Cover: Selma Lagerlöf. Herrn Arnes Schatz - Erzählung. Manesse Verlag, Zürich, 2008.
Manesse Verlag, München 2008
Aus dem Schwedischen von Marie Franzos. Im tiefen skandinavischen Winter stößt die junge Elsalill auf allerhand Rätselhaftes: einen gestohlenen Schatz, blutige Fußspuren im Schnee und einen Mann, der…

Selma Lagerlöf: Die Geschichte von Gösta Berling. Roman

Cover: Selma Lagerlöf. Die Geschichte von Gösta Berling - Roman. Piper Verlag, München, 2007.
Piper Verlag, München 2007
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Ausdrucksvoll war er, jung, schlank und hochgewachsen: Gösta Berling sah aus wie ein Pfarrer aus dem Bilderbuch. Leider aber waren seine Gemeindemitglieder eher daran…