Rudolf Schlögl

Rudolf Schlögl, geboren 1955, ist seit 1996 Professor für Neuere Geschichte an der Universität Konstanz. Seit 2006 ist er Sprecher des Exzellenz-Clusters "Kulturelle Grundlagen von Integration".

Rudolf Schlögl: Alter Glaube und moderne Welt. Europäisches Christentum im Umbruch 1750-1850

Cover: Rudolf Schlögl. Alter Glaube und moderne Welt - Europäisches Christentum im Umbruch 1750-1850. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
Europas Christentum im Kampf gegen die Zumutungen der Moderne: Der Auftritt der bürgerlichen Gesellschaft auf Europas Bühne brachte große Unruhe, das Christentum wollte Heilmittel gegen die Zumutungen…