Buchautor

Philippe Claudel

Philippe Claudel, geboren 1962 in Dombasle-sur-Meurthe, Lothringen, stammt aus bescheidenen Verhältnissen. Trotz seiner Begeisterung für Sport - er hat lange Dreikampf betrieben und überlegt, Bergsteiger zu werden - hat er sich letztlich dem Lehramt gewidmet. Nachdem er einige Jahre an einem Gymnasium verbracht hat, entschied er sich dafür, mit behinderten Kindern zu arbeiten, und später mit Inhaftierten in einem Gefängnis Nancys: Von diesem elfjährigen Erlebnis erzählt er in seinem Buch "Le bruit des trousseaux" (Das Geräusch der Schlüsselbunde). Heute lehrt er an der Universität Nancy II im Fachbereich Kulturanthropologie und Literatur. Seit 2004 arbeitet er außerdem für das Verlagshaus Stock und leitet eine Buchreihe, "Ecrivins", in der Texte veröffentlicht werden, die sich mit dem Thema "Wein" beschäftigen. Philippe Claudel hat bereits mehrere Romane veröffentlicht.

Philippe Claudel: Die Untersuchung. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
ISBN 9783463406176, Gebunden, 222 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Französischen von Ina Kronenberger. Der Ermittler kommt in eine namenlose Stadt. Er soll in einem großen Unternehmen die auffällig zahlreichen Selbstmorde von Angestellten untersuchen. Von Beginn…

Philippe Claudel: Das Geräusch der Schlüssel

Cover
Friedenauer Presse, Berlin 2010
ISBN 9783932109645, Gebunden, 109 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Rainer G. Schmidt. In Momentaufnahmen erinnert sich der französische Schriftsteller Philippe Claudel an seine elfjährige Lehrertätigkeit im Untersuchungsgefängnis von Nancy in…

Philippe Claudel: Brodecks Bericht. Roman

Cover
Kindler Verlag, Reinbeck bei Hamburg 2009
ISBN 9783463405551, Gebunden, 336 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Seiler. Ein kleines Dorf im deutsch-französischen Grenzgebiet, kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Der Außenseiter Brodeck lebt hier zurückgezogen mit seiner…

Philippe Claudel: Der Junge, der in den Büchern verschwand. Und andere Geschichten

Cover
Kindler Verlag, Reinbek 2008
ISBN 9783463405254, Gebunden, 95 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Seiler. Philippe Claudel erzählt von Kindern und ihrem ganz besonderen Blick auf die Welt und doch sind diese Geschichten für uns geschrieben. Für uns Erwachsene,…

Philippe Claudel: Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung. Roman

Cover
Kindler Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783463404981, Gebunden, 127 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Seiler. Monsieur Linh ist der Einzige, der weiß, dass er so heißt: Alle anderen, die seinen Namen kannten, sind tot. Nur er und seine kleine Enkelin, gerade ein paar…

Philippe Claudel: Die grauen Seelen. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498009304, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Seiler. Ein kleiner Ort im Osten Frankreichs, Dezember 1917: Jeder hat seinen Platz: der Staatsanwalt, der Polizist, der Gastwirt. Und alles geht seinen gewohnten…