Philip Gourevitch

Philip Gourevitch wurde 1961 geboren. Er schreibt für den "New Yorker" und den "Forward". Er hat darüber hinaus für "Granta", "Harper´s" und die "New York Review of Books" aus Afrika, Europa und Asien berichtet. Philip Gourevitch lebt in New York.

Philip Gourevitch / Errol Morris: Die Geschichte von Abu Ghraib

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446232952, Gebunden, 300 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Hans Günter Holl. Abu Ghraib war der Wendepunkt. Im Mai 2004 sah die Öffentlichkeit erste Bilder, auf denen irakische Häftlinge von US-Soldaten gefoltert und erniedrigt wurden.…

Philip Gourevitch: Wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir morgen mit unseren Familien umgebracht werden

Cover
Berlin Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783827003515, Gebunden, 427 Seiten, 22.50 EUR
Dieses mit vielen Preisen ausgezeichnete Buch eines jungen Journalisten versucht, mit erzählerischen Mitteln das grauenhafte Geschehen im Ruanda des Jahres 1994 nachvollziehbar zu machen. Gerade in seinem…