Peter Stephan Jungk

Peter Stephan Jungk wurde 1952 in Santa Monica/Kalifornien geboren. Er wuchs in Wien und Berlin auf und studierte von 1974 bis 1976 am "American Film Institute" in Los Angeles. Er schrieb Drehbücher, Hörspiele, Romane, eine Werfel-Biografie sowie Essays und Porträts für die FAZ. Jungk lebt heute als freier Schriftsteller in Paris.

Peter Stephan Jungk: Die Dunkelkammern der Edith Tudor-Hart. Geschichten eines Lebens

Cover: Peter Stephan Jungk. Die Dunkelkammern der Edith Tudor-Hart - Geschichten eines Lebens. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
Fotografin, Spionin für die Sowjetunion und alleinerziehende Mutter - Edith Tudor-Hart führte ein bewegtes Leben. Geboren und aufgewachsen in Wien, studierte sie während der Weimarer Republik am Bauhaus,…

Peter Stephan Jungk: Das elektrische Herz. Roman

Cover: Peter Stephan Jungk. Das elektrische Herz - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2011.
Zsolnay Verlag, Wien 2011
Der ehemals erfolgreiche Dramatiker Max David Villanders kämpft seit seiner Jugend mit Herzproblemen. Als er neunzehn ist, wird das Loch zwischen den Vorhöfen erkannt und geschlossen. Jahre später muss…

Peter Stephan Jungk: Die Reise über den Hudson. Roman

Cover: Peter Stephan Jungk. Die Reise über den Hudson - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2005.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
Ein Mann, der mit seiner Mutter in den USA unterwegs ist, gerät auf einer Brücke über den Hudson in einen längeren Stau. Resigniert schaut der Sohn in die Schlucht hinunter - und erblickt unter der Brücke…

Peter Stephan Jungk: Der König von Amerika. Roman

Cover: Peter Stephan Jungk. Der König von Amerika - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
Schon mit dreißig war er eine internationale Berühmtheit. Sein kleines Zeichenstudio war im Lauf der Jahre zu einer weltumspannenden Industrie geworden. Und als er 1966 starb, war er eine Legende, einer…