Peter Joachim Lapp

Peter Joachim Lapp, geboren Jahrgang 1941, ist in Ost- und Westdeutschland aufgewachsen. 1960-64 war er politischer Häftling in der DDR. Er wurde in die Bundesrepublik entlassen und studierte in Hamburg Politikwissenschaften, öffentliches Recht und Soziologie. Danach hat er 20 Jahre als Redakteur im Deutschlandfunk Köln gearbeitet.

Peter Joachim Lapp: Georg Dertinger: Journalist - Außenminister - Staatsfeind

Cover
Herder Verlag, Freiburg i. Br. 2005
ISBN 9783451230073, Kartoniert, 331 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung. Georg Dertinger, Generalsekretär der Ost- CDU und erster Außenminister der DDR, verbüßte mehr als elf Jahre im Zuchthaus, weil er bei den Stalinisten…

Peter Joachim Lapp: General bei Hitler und Ulbricht

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861532866, Gebunden, 160 Seiten, 17.80 EUR
Er diente dem deutschen Kaiser Wilhelm II. genauso wie den Reichspräsidenten Ebert und Hindenburg, er diente dem nationalsozialistischen "Führer" Hitler ebenso wie dem Kommunisten Ulbricht. Vincenz Müller…

Peter Joachim Lapp: Ulbrichts Helfer

Cover
Bernard und Graefe Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783763762095, Gebunden, 244 Seiten, 24.54 EUR

Friedrich Christian Delius / Peter Joachim Lapp: Transit Westberlin

Ch. Links Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783861531982, gebunden, 190 Seiten, 34.77 EUR
F.C. Delius läßt das "Transit-Gefühl" in einem Essay wieder lebendig werden. Er erzählt aus der Perspektive persönlicher Erlebnisse, die so oder ähnlich jeder auf diesen Kilometern des Übergangs hatte,…

Peter Joachim Lapp: Gefechtsdienst im Frieden

Bernard und Graefe Verlag, Bonn 1999
ISBN 9783763759927, gebunden, 276 Seiten, 24.54 EUR