Peter Bender

Peter Bender, geboren 1923 in Berlin. Seit 1954 Journalist. 1961 bis 1970 Redakteur und Kommentator beim WDR, 1970 bis 1988 dessen Berlin-Korrespondent. 1973 bis 1975 ARD-Korrespondent (Hörfunk)in Warschau. Seit 1963 Autor der "Zeit", seit 1966 des "Merkur". 1968/69 Senior Assistant beim International Institute for Strategic Studies (IISS). Wichtige Publikationen: "Das Ende des ideologischen Zeitalters" (1981). "Episode oder Epoche? Zur Geschichte des geteilten Deutschland" (1996).

Peter Bender: Deutschlands Wiederkehr. Eine ungeteilte Nachkriegsgeschichte 1945-1990

Cover: Peter Bender. Deutschlands Wiederkehr - Eine ungeteilte Nachkriegsgeschichte 1945-1990. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2007.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
Wo war eigentlich Deutschland, bevor sich im Oktober 1990 Bundesrepublik und DDR vereinigten? War es nur noch ein Wort oder blieb es eine Kraft? Von der Antwort hängt viel für die Gegenwart ab, die immer…

Peter Bender: Weltmacht Amerika. Das Neue Rom

Cover: Peter Bender. Weltmacht Amerika - Das Neue Rom. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2003.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
Politisch und strategisch waren Italien und Nordamerika Inseln, auf denen Römer und Amerikaner eine ungeheure Macht ansammelten. Innerhalb von 75 Jahren (264 -190 v. Chr. und 1917 -1991) wurden beide…