Peter A. Kropotkin

Kropotkin, Peter Alexander (1842 bis 1921) Fürst, russischer Revolutionär, Offizier und Geograph, wurde 1872 in der Schweiz Anarchist, 1874 in Russland verhaftet; lebte nach seiner Flucht aus der Peter- und Pauls-Festung (1876) in Westeuropa. 1917 Rückkehr nach Russland; bedeutendster Vertreter des kommunistischen Anarchismus, erstrebte das Gemeineigentum in den Produktions- und Konsumtionsmitteln. Schriften: "Worte eines Rebellen" (1885), "Memoiren eines Revolutionärs" (1899), "Die französische Revolution 1789-1793" (1909).

Peter A. Kropotkin/Olga Kryschtanowskaja: Anatomie der russischen Elite. Die Militarisierung Russlands unter Putin

Cover: Peter A. Kropotkin / Olga Kryschtanowskaja. Anatomie der russischen Elite - Die Militarisierung Russlands unter Putin. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
Dieses Buch ermöglicht einen neuen Blick auf die sowjetisch-russische Geschichte der letzten beiden Jahrzehnte, den Seelenzustand, die Prägungen und Ziele des Personals, das an den Schalthebeln des Staates…

Peter A. Kropotkin: Ideale und Wirklichkeit in der russischen Literatur.

Cover: Peter A. Kropotkin. Ideale und Wirklichkeit in der russischen Literatur. Diogenes Verlag, Zürich, 2003.
Diogenes Verlag, Zürich 2003
Hrsg. und kommentiert von Peter Urban. Das zaristische Rußland des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts kannte kein öffentliches politisches Leben, und so brachten die bedeutenden Dichter und Denker des…

Peter A. Kropotkin: Memoiren eines Revolutionärs, Band 1.

Cover: Peter A. Kropotkin. Memoiren eines Revolutionärs, Band 1. Unrast Verlag, Münster, 2001.
Unrast Verlag, Münster 2001
Band 1 herausgegeben von Heiner Becker und Nicolas Walter. Mit einer Einleitung, Anmerkungen und ausgewähltem Personenregister. In seiner Autobiografie erzählt Peter A. Kropotkin (1842-1921) in spannender…

Peter A. Kropotkin: Memoiren eines Revolutionärs, Band 2.

Cover: Peter A. Kropotkin. Memoiren eines Revolutionärs, Band 2. Unrast Verlag, Münster, 2001.
Unrast Verlag, Münster 2001
Herausgegeben von Jörn Essig-Gutschmidt. Im zweiten Teil seiner Autobiografie erzählt Peter A. Kropotkin (1842-1921) wie er auch als Wissenschaftler die Priviligierung seiner Klasse erfährt und deshalb…