Patti Smith

Patti Smith, geboren 1946 in Chicago, Rockmusikerin, Dichterin, Performance-Künstlerin, Malerin und Fotografin, hat eine Reihe von Alben veröffentlicht, die Musikgeschichte schrieben, darunter: Horses (1975), Radio Ethiopia (1976), Easter (1978) und Wave (1979). Sie wurde zu einer Ikone der Punk-, Wave- und Frauenbewegung. 1980 heiratete sie den Gitaristen Fred "Sonic" Smith und zog sich ins Privatleben zurück. 1996, zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes, kehrte Patti Smith in die Öffentlichkeit zurück. 2007 erschien ihr jüngstes Album Twelve. Patti Smith' künstlerischem Werk wurden zahlreiche Ausstellungen gewidmet, zuletzt 2008 in Paris. 2007 wurde Patti Smith in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen. Bei ihrem einzigen Deutschland-Auftritt 2009 in Frankfurt wurde sie von Publikum und Kritik begeistert gefeiert. Patti Smith hat zwei Kinder und lebt in New York City.

Patti Smith: M Train. Erinnerungen

Cover: Patti Smith. M Train - Erinnerungen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Jakobeit. Auf unnachahmliche Weise erzählt Patti Smith aus ihrem Leben, von ihrem Ehemann, ihren Kindern und von Dingen und Menschen, die sie im Laufe ihres Lebens…

Patti Smith: Traumsammlerin.

Cover: Patti Smith. Traumsammlerin. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Jakobeit. Dieses Buch von Patti Smith enthält Texte über ihre Kindheit, Gedichte und Gedanken über das Leben, die Zeit und ihre Zeitgenossen. Der schön ausgestattete…

Patti Smith: Just Kids. Die Geschichte einer Freundschaft

Cover: Patti Smith. Just Kids - Die Geschichte einer Freundschaft. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
Mit zahlreichen Abbildungen aus dem Privatarchiv von Patti Smith und Robert Mapplethorpe. Aus dem Amerikanischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann. Patti Smith führt uns in das New York der frühen…