Patrice Nganang

Patrice Nganang, 1970 in Yaounde, der Hauptstadt von Kamerun, geboren, studierte in Yaounde, Frankfurt und Berlin Literaturwissenschaft. Seit 2000 lebt er in den USA, wo er an der Universität Shippensburg, Pensylvania als Assistant Professor für Französisch und Deutsch arbeitet. Er ist Autor von Gedichten, Prosa und literaturtheoretischen Arbeiten.

Patrice Nganang: Zeit der Pflaumen. Roman

Cover: Patrice Nganang. Zeit der Pflaumen - Roman. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2014.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2014
Aus dem Französischen von Gudrun und Otto Honke. Der Roman "Zeit der Pflaumen" setzt im August 1940 ein, als für Kamerun der Zweite Weltkrieg beginnt. Als sein Beben das Land im Zentrum Afrikas erschüttert…

Patrice Nganang: Der Schatten des Sultans.

Cover: Patrice Nganang. Der Schatten des Sultans. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2012.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2012
Aus dem Französischen von Gudrun und Otto Honke. Die junge Historikerin Bertha kommt aus den USA nach Yaoundé, um die Geschichte Kameruns zu erforschen. Hier lernt sie die 80jährige Sara kennen, die bis…

Patrice Nganang: Hundezeiten. Roman

Cover: Patrice Nganang. Hundezeiten - Roman. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2003.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2003
Eine Kneipe in der Hauptstadt Yaounde - der Wirt, sein Hund, die illustre Kundschaft - bilden den Mikrokosmos, der trefflich für das Ganze steht: das Leben im heutigen Kamerun. Es ist der Hund Mboudjak,…