Buchautor

Oliver Polak

Oliver Polak, geboren 1976 in Papenburg, war Moderator bei Viva, Schauspieler und Schlagzeuger der Band Sternzeit. Heute lebt er als Stand-up-Comedian, Kolumnist und Autor in Berlin. Seit 2015 ist er in der TV-Reihe "Das Lachen der anderen" zu sehen, für die er 2017 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Polaks Late-Night-Show "Applaus und raus" (2016) erhielt den Grimme-Preis. Gemeinsam mit Micky Beisenherz produziert er seit November 2017 den erfolgreichen wöchentlichen Podcast "Juwelen im Morast der Langeweile" bei Audible. 2008 und 2014 erschienen seine beiden Bücher "Ich darf das, ich bin Jude" und "Der jüdische Patient". Seine neue Show, mit der er ab Frühjahr 2019 auf Tour geht, heißt "Der Endgegner".
2 Bücher

Oliver Polak: Gegen Judenhass

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518469842, Kartoniert, 127 Seiten, 8.00 EUR
"Wenn du heute wieder nicht lustig bist, landest du im Aschenbecher!" "Mein Vater ist auch im KZ gestorben, besoffen vom Wachturm gekippt." "Musst du nicht weg? Der letzte Zug nach Auschwitz fährt doch…

Oliver Polak: Der jüdische Patient

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462047042, Taschenbuch, 240 Seiten, 9.99 EUR
Nach seinem Bestseller und einer dreijährigen Tour erleidet Polak einen Totalzusammenbruch. Diagnose: schwere Depression. Einzige Rettung: zwei Monate Psychiatrie. Über diese Zeit und seine Herkunft,…