Norbert Rehrmann

Norbert Rehrmann ist Professor für Kulturwissenschaften (Spanien / Lateinamerika) in der Fakultät Sprach- und Literaturwissenschaften der Technischen Universität Dresden.

Norbert Rehrmann: Simon Bolivar. Die Lebensgeschichte des Mannes, der Lateinamerika befreite

Cover: Norbert Rehrmann. Simon Bolivar - Die Lebensgeschichte des Mannes, der Lateinamerika befreite. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2009.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2009
Außer Che Guevara ist kein anderer lateinamerikanischer Freiheitskämpfer so oft abgebildet, verklärt und umgedeutet worden wie Simon Bolivar - höchste Zeit also, Herkunft und Wirkung dieser politischen…

Norbert Rehrmann: Lateinamerikanische Geschichte. Kultur, Politik, Wirtschaft im Überblick

Cover: Norbert Rehrmann. Lateinamerikanische Geschichte - Kultur, Politik, Wirtschaft im Überblick. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2005.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
Beschrieben wird die kulturelle, politische und ökonomische Entwicklung des Subkontinents vom präkolumbianischen Amerika über die Kolonialzeit bis in die Gegenwart. Exemplarisch werden insbesondere Mexiko…

Norbert Rehrmann: Das schwierige Erbe der Sefarad. Juden und Mauren in der spanischen Literatur. Von der Romantik bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts

Cover: Norbert Rehrmann. Das schwierige Erbe der Sefarad - Juden und Mauren in der spanischen Literatur. Von der Romantik bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Vervuert Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Vervuert Verlag, Frankfurt am Main 2003
Das Buch behandelt den literarischen Umgang spanischer Intellektueller mit einem Kapitel der nationalen Geschichte, dem Erbe von Sefarad, anhand von Autoren wie z.B. Duque de Rivas, Menendez Pelayo, Perez…