Buchautor

Niklas Luhmann

Niklas Luhmann (1927-1998) war Professor für Soziologie an der Universität Bielefeld.

Niklas Luhmann: Der neue Chef

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586822, Gebunden, 120 Seiten, 10.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Jürgen Kaube. Jede Organisation, und sei sie noch so behäbig, erfährt eine gewisse Erschütterung durch die Nachricht, dass ein neuer Chef oder eine neue Chefin…

Niklas Luhmann: Kontingenz und Recht. Rechtstheorie im interdisziplinären Zusammenhang

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518586020, Gebunden, 348 Seiten, 32.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Johannes F. K. Schmidt. Welchen Beitrag kann die Soziologie zu einer modernen Theorie des Rechts leisten? Das war eine der zentralen Fragen, mit der sich der Soziologe…

Niklas Luhmann: Macht im System

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518585733, Gebunden, 156 Seiten, 24.95 EUR
Was ist Macht? Ist sie etwas, das man von jemandem übernimmt, um es für eine gewisse Zeit zu besitzen und dann an wieder andere weiterzugeben - wie einen Kühlschrank, einen Gebrauchtwagen oder ein Eigenheim?…

Niklas Luhmann: Was tun, Herr Luhmann?. Vorletzte Gespräche mit Niklas Luhmann

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2010
ISBN 9783931659981, Gebunden, 160 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Hagen. Vor etwas mehr als zehn Jahren ist Niklas Luhmann, einer der wichtigsten und wirkungsmächtigsten Denker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, verstorben. Obwohl sein…

Niklas Luhmann: Politische Soziologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585412, Gebunden, 499 Seiten, 29.80 EUR
Der Band bietet eines der spektakulärsten Stücke aus Niklas Luhmanns Nachlass: eine umfassende Darstellung seiner politischen Soziologie aus den späten sechziger Jahren. Er zeigt, wie Luhmann zu der Zeit,…

Niklas Luhmann: Liebe. Eine Übung

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518585047, Gebunden, 95 Seiten, 8.00 EUR
Individuen kann man bekanntlich daran erkennen, dass sie einen Knick in der Optik haben. Sie gewinnen allen öffentlich zugänglichen Dingen und Ereignissen einen zweiten Sinn ab, der zunächst einmal nur…

Niklas Luhmann: Die Moral der Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518294710, Kartoniert, 402 Seiten, 14.00 EUR
Das Nachdenken über Moral gilt gemeinhin als Domäne der Philosophie. Um so überraschender mag es erscheinen, dass mit Niklas Luhmann einer der einflussreichsten Vertreter der Soziologie des 20. Jahrhunderts…

Niklas Luhmann: Schriften zur Pädagogik. Ein Theorienvergleich

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292976, Kartoniert, 278 Seiten, 11.00 EUR
Im Jahr 2002 erschien mit Das Erziehungssystem der Gesellschaft der letzte Band von Niklas Luhmanns epochaler Theorie der Gesellschaft. Dem Erziehungssystem der Gesellschaft widmete Luhmann allerdings…

Niklas Luhmann: Das Erziehungssystem der Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583203, Gebunden, 232 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Dieter Lenzen. Mit zahlreichen Faksimiles des Manuskripts. Der Nachlass des 1998 verstorbenen Soziologen und Systemtheoretikers Niklas Luhmann enthielt eine Reihe nahezu fertiggestellter…

Niklas Luhmann: Niklas Luhmann: Aufsätze und Reden

Reclam Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783150181492, Kartoniert, 334 Seiten, 8.18 EUR
Herausgegeben von Oliver Jahraus. Der Band zeichnet anhand ausgesuchter Texte den Werdegang des Begründers der Systemtheorie nach. Das Nachwort des Herausgebers gibt eine Übersicht über Luhmanns Schaffen…

Niklas Luhmann: Die Politik der Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518582909, Gebunden, 443 Seiten, 24.54 EUR
Herausgegeben von Andre Kieserling. Niklas Luhmann entfaltet in "Die Politik der Gesellschaft" die gesellschaftstheoretische Grundlegung der politischen Soziologie. Dabei werden Begriffe wie "Repräsentation"…

Niklas Luhmann: Die Religion der Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518582916, Gebunden, 376 Seiten, 21.47 EUR
"Die Religion der Gesellschaft" untersucht Religion als autonomes Kommunikationssystem innerhalb der angeblich religionsfernen modernen Gesellschaft. Die in diesem Bereich grundlegende Unterscheidung…

Niklas Luhmann: Organisation und Entscheidung

Westdeutscher Verlag, Opladen, Wiesbaden 2000
ISBN 9783531134512, Gebunden, 478 Seiten, 34.77 EUR
Organisationsbildung setzt eine Erkennungsregel voraus, die erlaubt festzustellen, welche Handlungen und unter welchen Aspekten sie als Entscheidungen der Organisation zu gelten haben. Diese Erkenntnisregel…