Nadja Rottner

Nadja Rottner studierte Kunstgescichte in Graz und ist heute Assistant Professor of Art History an der University of Michigan-Dearborn.

Nadja Rottner/Peter Weibel: peter weibel. das offene werk 1964-1979. Ausstellungskatalog

Cover: Nadja Rottner (Hg.) / Peter Weibel (Hg.). peter weibel. das offene werk 1964-1979 - Ausstellungskatalog. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2006.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2006
Die Publikation widmet sich erstmals ausführlich dem Frühwerk des international anerkannten Medien- und Konzeptkünstlers Peter Weibel der Jahre 1964 bis 1979. Weibel begann 1964 als visueller Poet, übertrug…

Nadja Rottner/Peter Weibel: Gego 1957-1988. Thinking the Line

Cover: Nadja Rottner (Hg.) / Peter Weibel (Hg.). Gego 1957-1988 - Thinking the Line. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2006.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2006
Die venezolanische Bildhauerin Gertrud Luise Goldschmidt (1912-1994) - mit Künstlernamen Gego - gilt als eine der bedeutendsten Vertreterinnen der geometrischen Abstraktion Lateinamerikas. Die in Deutschland…

Nadja Rottner/Peter Weibel: Ruth Vollmer 1961-1978. Thinking the Line

Cover: Nadja Rottner (Hg.) / Peter Weibel (Hg.). Ruth Vollmer 1961-1978 - Thinking the Line. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2006.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2006
In vorderster Reihe der amerikanischen Avantgarde der 1960er-Jahre stand eine Gruppe von New Yorker Künstlern, zu denen neben Sol LeWitt, Robert Smithson, Eva Hesse oder Richard Tuttle auch die bis heute…