Michael Zeller

Michael Zeller, 1944 in Breslau geboren, studierte 1965 bis 1974 Literatur, Philosophie und Klassischen Archäologie in Marburg und Bonn und promovierte 1974 über Thomas Mann. Von 1974 bis 1982 arbeitete er als Literaturkritiker für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, anschließend als als Dozent für Literatur an der Universität Erlangen. 1982 habilitierte er über zeitgenössische deutsche Lyrik und arbeitet seitdem als freier Schriftsteller.

Michael Zeller: BruderTod. Ein Kinderleben

Cover: Michael Zeller. BruderTod - Ein Kinderleben. Brockmeyer Verlag, Bochum, 2014.
Brockmeyer Verlag, Bochum 2014
Mehr als ein halbes Jahrhundert hat Michael Zeller gebraucht, ehe er sich an diesen Stoff herantraute: den Selbstmord eines älteren Bruders zu erzählen. "Bruder Tod" ist weit mehr als eine persönliche…

Michael Zeller: Die Reise nach Samosch. Roman

Cover: Michael Zeller. Die Reise nach Samosch - Roman. Ars vivendi Verlag, Cadolzburg, 2003.
Ars vivendi Verlag, Cadolzburg 2003
1941 lernt die 16-jährige Erika ihre große Liebe kennen: Der Krieg hat den sanften und feinsinnigen Literaturliebhaber Hellmut Anschütz nach Fürstenwalde verschlagen. Doch bald wird der verheiratete Hellmut…