Martin Greschat

Martin Greschat lehrte als Professor Kirchengeschichte an der Universität Gießen.

Martin Greschat: Protestantismus im Kalten Krieg. Kirche, Politik und Gesellschaft im geteilten Deutschland 1945-1963

Cover: Martin Greschat. Protestantismus im Kalten Krieg - Kirche, Politik und Gesellschaft im geteilten Deutschland 1945-1963. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2010.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
Den Ausgangspunkt der Darstellung bildet der tief greifende ideologische und politische Gegensatz zwischen den USA und der UdSSR. Aus dieser Rivalität resultierten die Gründung zweier deutscher Staaten…

Martin Greschat: Protestantismus in Europa. Geschichte - Gegenwart - Zukunft

Cover: Martin Greschat. Protestantismus in Europa - Geschichte - Gegenwart - Zukunft. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2005.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005
Der Protestantismus ist nicht nur ein deutsches Phänomen. Über 500 Jahre hinweg haben die evangelischen Kirchen die Geistes- und Religionsgeschichte ganz Europas geprägt. Der Kirchenhistoriker Martin…

Martin Greschat: Die evangelische Christenheit und die deutsche Geschichte nach 1945. Weichenstellungen in der Nachkriegszeit

Cover: Martin Greschat. Die evangelische Christenheit und die deutsche Geschichte nach 1945 - Weichenstellungen in der Nachkriegszeit. W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2003.
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2003
Es waren zunächst die Alliierten, die nach 1945 die Macht besaßen. Trotz des beträchtlichen Spielraums, den die Kirchen besaßen, mussten auch sie sich an die von den Siegern gesetzten Ordnungen und Normen…