Buchautor

Markus Schroer

Markus Schroer, geobren 1964, ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Philipps-Universität Marburg. Forschungsschwerpunkte: Soziologische Theorie, Kultursoziologie, Raumsoziologie, Wissenssoziologie, Filmsoziologie, Soziologie der Aufmerksamkeit.

Stephan Moebius (Hg.) / Markus Schroer (Hg.): Diven, Hacker, Spekulanten. Sozialfiguren der Gegenwart

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518125731, Taschenbuch, 474 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Stephan Moebius und Markus Schroer. Idealtypen begegnen uns nicht nur im Elfenbeinturm der soziologischen Heuristik, sondern auch im Fernsehen: Sehen wir die Individuen Ackermann oder…

Markus Schroer: Das Individuum der Gesellschaft. Synchrone und diachrone Theorieperspektiven

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518291092, Taschenbuch, 503 Seiten, 16.82 EUR
Individualisierung ist das Zauberwort von heute. Markus Schroers These lautet, daß sich drei Hauptstränge in der Diskussion um Individualisierung unterscheiden lassen: die negative Individualisierung,…