Marie Hermanson

Marie Hermanson, 1956 geboren, lebt in Göteborg und hat etliche Jahre ihres Lebens als Journalistin gearbeitet. Sie debütiert mit einer Sammlung von Erzählungen. Sie erhielt für ihren Roman "Die Schmetterlingsfrau" (1995) den renommierten schwedischen August-Preis. Mit ihren Roman "Muschelstrand" (1998) gelang ihr der internationale Durchbruch.

Marie Hermanson: Himmelstal. Roman

Cover: Marie Hermanson. Himmelstal - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2012.
Insel Verlag, Berlin 2012
Himmelstal, idyllisch in den Schweizer Alpen gelegen, ist das Paradies auf Erden. Hier können sich reiche Patienten von ihrem Burnout-Syndrom erholen. Sie verbringen ihre Tage am Pool, genießen die frische…

Marie Hermanson: Die Schmetterlingsfrau. Roman

Cover: Marie Hermanson. Die Schmetterlingsfrau - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
Aus dem Schwedischen von Regine Elsässer. Verheiratete Männer machen immer irgendwann Schluss. Nur zu diesem Zeitpunkt hatte sie damit nicht gerechnet. Anna, Mitte Dreißig, unabhängig, beruflich erfolgreich,…

Marie Hermanson: Muschelstrand. Roman

Cover: Marie Hermanson. Muschelstrand - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
Aus dem Schwedischen von Regine Elsässer. Direkt von einem Waisenhaus in Indien kommt die kleine Maja in das Sommerhaus der Gattmans. Ihre Adoptivfamilie ist eine Familie wie aus dem Bilderbuch: Die Eltern…