Margherita von Brentano

Margherita von Brentano (1922-1995) war Schülerin von Martin Heidegger. In ihrem wissenschaftlichen und publizistischen Werk, aber auch in politischen Debatten und Diskussionen beschäftigte sie sich immer wieder mit der persönlichen Verantwortung für das Politische - und auch für das Unpolitische. Sie war die erste Vize-Präsidentin der Freien Universität Berlin.

Margherita von Brentano: Akademische Schriften.

Cover: Margherita von Brentano. Akademische Schriften. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Peter McLaughlin. Margherita von Brentano (1922-1995) war nicht nur in der Kultur- und Wissenschaftspolitik der Nachkriegszeit eine wichtige und kontroverse Figur,…

Margherita von Brentano: Das Politische und das Persönliche. Eine Collage

Cover: Margherita von Brentano. Das Politische und das Persönliche - Eine Collage. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
Herausgegeben von Iris Nachum und Susan Neiman. Mit einer Einleitung von Susan Neiman. Wer war Margherita von Brentano? Der vorliegende Band zeichnet ein Porträt dieser linksintellektuellen Grande Dame.…