Buchautor

Luigi Pirandello

Luigi Pirandello wurde 1867 in Sizilien geboren. Nach dem Literaturstudium ließ er sich in Rom nieder, zunächst als freier Schriftsteller, dann als Professor für italienische Literatur. 1925 gründete er das Teatro d'Arte. Auf dessen Schließung 1928 folgte eine Art "freiwilliges Exil" in Berlin. Nach zwei Jahren kehrte er in seine Heimat zurück. 1934 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Luigi Pirandello starb 1936 in Rom.

Luigi Pirandello: Angst vor dem Glück. Erzählungen

Cover
Manesse Verlag, München 2015
ISBN 9783717523789, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Mit Nachwort von Matthias Weichelt. Aus dem Italienischen von Hans Hinterhäuser. Ein Reisender findet sich unversehens in einer fremden Welt wieder - und in den Armen einer schönen Unbekannten; ein Familienvater…

Luigi Pirandello: Einer nach dem anderen. Novelle

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783803112347, Gebunden, 115 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Italienischen von Sabine Schneider. Pirandello entwirft ein verzwicktes Szenario mit einem ausgefeimten Komödienpersonal, Leute, die bauernschlau dreimal um die Ecke denken, um ihren Vorteil…

Luigi Pirandello: Die Ausgestoßene. Roman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783803124432, Taschenbuch, 189 Seiten, 10.90 EUR
Aus dem Italienischen von Johannes Thomas. Luigi Pirandellos Debütroman: Die Geschichte der italienischen Effi Briest - mit anderem Ende. Marta ist eine starke Frau, die sich gegen das Schicksal der Ausgestoßenen…

Luigi Pirandello: Der Mann seiner Frau. Roman. Gesammelte Werke in 16 Bänden, Band 15

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783549055441, Gebunden, 376 Seiten, 34.77 EUR
Deutsche Erstveröffentlichung des 1911 im Original erschienenen Romans von Pirandello. Herausgegeben, aus dem Italienischen übersetzt und mit einem Nachwort von Michael Rössner. Dieser Roman ist in manchen…