Lenka Reinerova

Lenka Reinerova wurde 1916 in Prag geboren. Sie war Journalistin der AIZ, floh 1939 nach Frankreich und entkam nach Mexiko. Seit 1948 lebt sie mit ihrem Mann, dem Schriftsteller und Arzt Theodor Balk, wieder in Prag. Anfang der 50er Jahre war sie als Opfer der stalinistischen Säuberungen über ein Jahr in Untersuchungshaft. 1964 wurde sie rehabilitiert, 1968 aus der KPC ausgeschlossen und mit einem Publkationsverbot belegt. Sie lebt heute in Prag.