Leila Aboulela

Leila Aboulela wurde 1964 in Khartoum (Sudan) geboren. 1987 zog sie nach Großbritannien, um zunächst an der London School of Economics Statistik zu studieren. Vor 1990 bis 2000 lebte sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Aberdeen (Schottland). Da ihr Mann jetzt in Indonesien tätig ist, zog die Familie vor kurzen nach Jakarta. "Die Übersetzerin" ist ihr erster Roman.

Leila Aboulela: Der Seele Raum geben. Erzählungen

Cover: Leila Aboulela. Der Seele Raum geben - Erzählungen. Lamuv Verlag, Göttingen, 2002.
Lamuv Verlag, Göttingen 2002
Aus dem Englischen von Jutta Himmelreich.

Leila Aboulela: Die Übersetzerin. Roman

Cover: Leila Aboulela. Die Übersetzerin - Roman. Lamuv Verlag, Göttingen, 2001.
Lamuv Verlag, Göttingen 2001
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort von Jutta Himmelreich. Sammar, eine junge sudanesische Witwe, arbeitet als Übersetzerin an der Universität im schottischen Aberdeen. Ihr Leben verläuft…