Buchautor

Julia Korbik

Julia Korbik, 1988 im Ruhrgebiet geboren, studierte European Studies, Journalismus und Kommunikationswissenschaften in Frankreich und Deutschland. Sie arbeitete für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung und ist heute Redakteurin bei The European, wo sie eine regelmäßige feministische Kolumne schreibt.
2 Bücher

Julia Korbik: Oh, Simone!. Warum wir Beauvoir wiederentdecken sollten

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783499633232, Kartoniert, 320 Seiten, 12.99 EUR
"Ich möchte vom Leben alles!" Simone de Beauvoir: Große Denkerin des 20. Jahrhunderts, eine Ikone des Feminismus - aber warum sollten sich junge Frauen für sie interessieren? Weil sie fantastische Romane…

Julia Korbik: Stand up. Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene.

Cover
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783954030446, Kartoniert, 413 Seiten, 22.95 EUR
Wer heute jung ist, kriegt Pickel und Gänsehaut, wenn das Wort Feminismus fällt. Feminismus bedeutet Achselhaare, Kampflesben, Männerhasserinnen, schlechte Laune, Alice Schwarzer.Viele denken: Frauen…