Buchautor

Jon Fosse

Stichwort: Fosse, Jon
Jon Fosse, geboren 1959 in der norwegischen Küstenstadt Haugesund, studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und war Dozent an der Akademie für kreatives Schreiben in Hordaland. Seit Anfang der neunziger Jahre ist er freier Schriftsteller. Fosse erhielt den Ibsen-Preis sowie 2000 den österreichischen Theaterpreis "Nestroy" und wurde in Frankreich als "Chevalier de l'Ordre National du Merite" geehrt. Er lebt in Bergen.

Jon Fosse: Schlaflos. Eine Erzählung

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2008
ISBN 9783498021245, Gebunden, 96 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Zwei junge Leute, Alida und Asle, irren durch einen norwegischen Küstenort. Es ist Spätherbst, es ist kalt, und Alida ist hochschwanger. Bei sich haben…

Jon Fosse: Schwester

Cover
Bajazzo Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783907588703, Gebunden, 56 Seiten, 12.90 EUR
Illustriert von Aljoscha Blau. Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Ein vier Jahre alter Junge will die Welt an einem norwegischen Fjord, wo er mit seinen Eltern lebt, erkunden. Innerhalb…

Jon Fosse: Das ist Alise. Novelle

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2003
ISBN 9783936384086, Gebunden, 115 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. In einem Haus an einem Fjord liegt Signe, eine alte Frau, auf einer Bank und sieht sich selbst als junge Frau durch die Räume gehen. Sie sieht sich am…

Jon Fosse: Morgen und Abend. Roman

Cover
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601130, Gebunden, 120 Seiten, 14.88 EUR
Aus dem Norwegischen übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel. Die Geschichte eines Fischers, der nach einem erfüllten Leben in einem norwegischen Fischerdorf stirbt...

Jon Fosse: Melancholie. Roman

Cover
Kindler Verlag, Reinbeck 2001
ISBN 9783463403984, Gebunden, 445 Seiten, 25.51 EUR
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Düsseldorf, Mitte des letzten Jahrhunderts: Der norwegische Maler Lars Hertervig ist verliebt, wahnsinnig verliebt in Helene. Blau wie Helenes Augen ist…