Jörg Ganzenmüller

Jörg Ganzenmüller, geboren 1969 in Augsburg, studierte Neuere u. Neueste Geschichte, Osteuropäische Geschichte und Politik an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg. Seit 2004 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Jörg Ganzenmüller: Das belagerte Leningrad 1941-1944. Die Stadt in den Strategien von Angreifern und Verteidigern

Cover: Jörg Ganzenmüller. Das belagerte Leningrad 1941-1944 - Die Stadt in den Strategien von Angreifern und Verteidigern. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
Die Belagerung Leningrads durch die Wehrmacht ist - was die Zahl der Opfer und die Permanenz des Schreckens betrifft - die größte Katastrophe, die eine Stadt im Zweiten Weltkrieg erlitt. Nahezu 900 Tage…