Hermann Scheer

Hermann Scheer, geboren 1944, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, war seit 1988 Präsident von Eurosolar, der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien. 1999 erhielt er den Alternativen Nobelpreises, 1998 den Weltsolarpreis. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher und leitete unzählige Konferenzen, Netzwerke oder Vereinigungen zu erneuerbarer Energie. Von 1980 an war Hermann Scheer  Abgeordneter der SPD im Deutschen Bundestag. Er starb 2010 in Berlin.