Helga M. Novak

Helga M. Novak, geboren 1935 in Berlin, studierte Philosophie und Literatur in Leipzig. 1966 wurde ihr aufgrund ihrer Unangepasstheit dem Staat gegenüber die Staatsbürgerschaft der DDR aberkannt. Nach Aufenthalten in Island, Jugoslawien und Portugal lebt die Lyrikerin heute in Polen.

Helga M. Novak: Im Schwanenhals

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783895611193, Gebunden, 352 Seiten, 21.95 EUR
Enthusiastisch beginnt Helga M. Novak 1954 ein Journalismus-Studium, fühlt sich jedoch schon bald wie ein Tier im "Schwanenhals", der tödlichen Jagdfalle, aus der man sich nicht befreien kann. Als die…

Helga M. Novak: Liebesgedichte

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783895611186, Gebunden, 160 Seiten, 17.95 EUR
"Liebesgedichte", herausgegeben und ausgewählt von Silke Scheuermann, versammelt die schönsten Liebeserklärungen der großen Dichterin Helga M. Novak, die in diesem Jahr mit dem Christian-Wagner-Preis…

Helga M. Novak: Wo ich jetzt bin

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783895611155, Gebunden, 236 Seiten, 19.90 EUR
Ausgewählt von Michael Lentz. Mit "wo ich jetzt bin" erscheint eine repräsentative Auswahl aus den Gedichten von Helga M. Novak, die der Ingeborg Bachmann-Preisträger Michael Lentz getroffen hat. In…

Helga M. Novak: Solange noch Liebesbriefe eintreffen

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783895611148, gebunden, 810 Seiten, 24.54 EUR