Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Güner Yasemin Balci

Güner Yasemin Balci, deren Eltern in den 60er Jahren als Gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland kamen, wurde 1975 in Berlin-Neukölln geboren. Sie studierte Erziehungs- und Literaturwissenschaft und arbeitete im Modellprojekt "Kiezorientierte Gewalt- und Kriminalitätsprävention" im sozialen Brennpunkt Neuköllns, im Rollbergviertel, sowie im Mädchentreff MaDonna mit Jugendlichen aus türkischen und arabischen Familien. Heute ist sie Redakteurin für das ZDF-Magazin "Frontal21".

Güner Yasemin Balci: Das Mädchen und der Gotteskrieger.

Cover: Güner Yasemin Balci. Das Mädchen und der Gotteskrieger. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016, ISBN 9783100024893, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR
Die Reportage über den Weg eines Mädchen zur Dschihad Braut - erzählt von der Autorin und Journalistin Güner Balci. Nimet aus Berlin ist 16, als sie über WhatsApp… mehr lesen

Güner Yasemin Balci: Aliyahs Flucht. oder Die gefährliche Reise in ein neues Leben

Cover: Güner Yasemin Balci. Aliyahs Flucht - oder Die gefährliche Reise in ein neues Leben. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 9783100048165, Gebunden, 256 Seiten, 14,99 EUR
Aliyah ist 23 und seit Jahren auf der Flucht. Unter falschem Namen versteckt sie sich in fremden Städten vor ihrer kurdischen Familie. Sie wollte das Doppelleben, die Heimlichtuerei… mehr lesen

Güner Yasemin Balci: Arabboy. Eine Jugend in Deutschland oder Das kurze Leben des Rashid A.

Cover: Güner Yasemin Balci. Arabboy - Eine Jugend in Deutschland oder Das kurze Leben des Rashid A.. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008, ISBN 9783100048134, Kartoniert, 286 Seiten, 14,90 EUR
Rashid, Sohn einer libanesisch-palästinensischen Familie, ist weder Deutscher noch Libanese oder Palästinenser, er ist ein "Arabboy", so nennt er sich in den einschlägigen Chaträumen, die er und… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Alexander Kluge: Das Bohren harter Bretter. 133 politische Geschichten

Cover: Alexander Kluge. Das Bohren harter Bretter - 133 politische Geschichten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011, ISBN 9783518422199, Gebunden, 336 Seiten, 24,90 EUR
Mit einem Gastbeitrag von Reinhard Jirgl. Von Max Weber stammt der berühmte Satz, die Politik sei "ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich".… mehr lesen

Uwe Timm: Uwe Timm Lesebuch. Die Stimme beim Schreiben

Cover: Uwe Timm. Uwe Timm Lesebuch - Die Stimme beim Schreiben. dtv, München, 2005.
dtv, München 2005, ISBN 9783423133173, Gebunden, 478 Seiten, 10,00 EUR
Herausgegeben von Martin Hielscher zum 65. Geburtstag von Uwe Timm. Er ist ein zurückhaltender Mensch, ein Beobachter. 1971 promovierte er über 'Das Problem der Absurdität bei Albert… mehr lesen

Jörg Meier: Staatsfeinde oder SchwarzundWeiß. Eine literarische Reportage aus dem Kalten Krieg

Cover: Jörg Meier. Staatsfeinde oder SchwarzundWeiß - Eine literarische Reportage aus dem Kalten Krieg. Chronos Verlag, Zürich, 2002.
Chronos Verlag, Zürich 2002, ISBN 9783034005531, Broschiert, 274 Seiten, 29,90 EUR
Mit einem Vorwort von Manfred Züfle. In dem Jahr, in dem die Mauer fiel, stieß eine Parlamentarische Untersuchungskommission in der Schweiz auf 900.000 Fichen. Nur kurze Zeit… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Martin Walser: Ein sterbender Mann. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Walser. Ein sterbender Mann - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2016.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016, ISBN 9783498073886, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Theo Schadt, 72, Firmenchef und auch als "Nebenherschreiber" erfolgreich, wird verraten. Verraten ausgerechnet von dem Menschen, der ihn nie hätte verraten dürfen: Carlos Kroll, seinem engsten und einzigen… mehr lesen

Max Bronski: Mad Dog Boogie.

Bestellen bei buecher.deCover: Max Bronski. Mad Dog Boogie. Antje Kunstmann Verlag, München, 2016.
Antje Kunstmann Verlag, München 2016, ISBN 9783956140563, Kartoniert, 208 Seiten, 14,95 EUR
Alex Dunbar, ein genialer Gitarrist, hat sich und seine Musik in den wilden Siebzigern durch psychedelische Drogen befeuert und ist bei einem legendären Fest im Umland von München… mehr lesen

Jan Birck/Kirsten Boie: Bestimmt wird alles gut. (ab sechs Jahre)

Bestellen bei buecher.deCover: Jan Birck / Kirsten Boie. Bestimmt wird alles gut - (ab sechs Jahre). Klett Kinderbuch Verlag, Leipzig, 2016.
Klett Kinderbuch Verlag, Leipzig 2016, ISBN 9783954701346, Gebunden, 48 Seiten, 9,95 EUR
Zweisprachige Ausgabe Arabisch/Deutsch. Ins Arabische übersetzt von Mahmoud Hassanein. Früher haben Rahaf und Hassan in der syrischen Stadt Homs gewohnt und es schön gehabt. Aber dann kamen immer… mehr lesen

Abbas Khider: Ohrfeige. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Abbas Khider. Ohrfeige - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016, ISBN 9783446250543, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim… mehr lesen

Norbert Gstrein: In der freien Welt. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Norbert Gstrein. In der freien Welt - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016, ISBN 9783446251199, Gebunden, 496 Seiten, 24,90 EUR
John, amerikanischer Jude und ehemaliger Freiwilliger der israelischen Armee, wird in San Francisco auf offener Straße niedergestochen. Wer war John? Diese Frage stellt sich dem österreichischen Autor Hugo,… mehr lesen

Archiv: Buchautoren