Gerlind Reinshagen

Gerlind Reinshagen, geboren am 4. Mai 1926 in Königsberg. 1944 Abitur in Halberstadt, anschließend Apothekerlehre. 1946 - 1949 Studium der Pharmazie in Braunschweig. 1953 - 56 Studium an der Hochschule der Künste in Berlin. Seit 1956 freie Schriftstellerin; zahlreiche Romane, Theaterstücke und Hörspiele. Lebt in Berlin. Mitglied des PEN-Zentrums und der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste.

Gerlind Reinshagen: Nachts. Roman

Cover: Gerlind Reinshagen. Nachts - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
Jemand hat sich verwählt. Statt aufzulegen beginnt er zu sprechen. Eine Verbindung entsteht, rein zufällig. Zwei Personen ein älterer Arzt, eine junge Frau, Schneiderin, die beide ihre Arbeit lieben,…

Gerlind Reinshagen: Die Frau und die Stadt. Eine Nacht im Leben der Gertrud Kolmar

Cover: Gerlind Reinshagen. Die Frau und die Stadt - Eine Nacht im Leben der Gertrud Kolmar. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
An einem ihrer letzten Berliner Tage besteigt Gertrud Kolmar im Morgengrauen die Siegessäule, um zu springen, um Schluss zu machen, selbstbestimmt, wenn auch nicht aus freien Stücken - bevor sie von…

Gerlind Reinshagen: Vom Feuer. Roman

Cover: Gerlind Reinshagen. Vom Feuer - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
"Vom Feuer" berichtet von einer Freundesgruppe junger Menschen, die im Zweiten Weltkrieg in einer deutschen Kleinstadt (und fern von ihr, als Soldaten, im Gefangenenlager) aufwachsen - aber was heißt…

Gerlind Reinshagen: Joint Venture. Kleine Studie über die Impotenz

Cover: Gerlind Reinshagen. Joint Venture - Kleine Studie über die Impotenz. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Nana und Nono, zwei lang befreundete Huren, geraten gesprächsweise auf das Thema Alterssicherung. Wie es wäre, wenn ihre beiden studierten Kinder, Nanas Angelina und Nonos Julian, sich zusammentäten und…

Gerlind Reinshagen: Göttergeschichte. Roman

Cover: Gerlind Reinshagen. Göttergeschichte - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
R. R., eine junge Frau Mitte der sechziger Jahre in Westberlin, wird eines Tages von Stimmen heimgesucht, die sie aus der Bahn werfen. Wie in einer Art Geisteskrankheit hört sie "ihre Götter" Tag und…