Georg M. Oswald

Georg M. Oswald, geboren 1963 in München, lebt dort als Schriftsteller und Jurist.

Georg M. Oswald: Unter Feinden. Roman

Cover: Georg M. Oswald. Unter Feinden - Roman. Piper Verlag, München, 2011.
Piper Verlag, München 2011
Diller ist angespannt und nervös im Vorfeld der internationalen Sicherheitskonferenz. Aber das ist es nicht. Sein Partner Kessel ist auf Drogen, und als der in Panik einen jungen "Arab" überfährt, steckt…

Georg M. Oswald: Vom Geist der Gesetze. Roman

Cover: Georg M. Oswald. Vom Geist der Gesetze - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2007.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
"Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand", sagt ein Sprichwort, und doch will ein jeder seine Geschicke selbst lenken. Da ist ein ebenso eingebildeter wie brillanter Strafverteidiger, der…

Georg M. Oswald: Im Himmel. Roman

Cover: Georg M. Oswald. Im Himmel - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
Paradies nennen die Einwohner von Welting am Starnberger See das am Ufer gelegene reiche Villenviertel. Dort geht es zu, wie man sich das Leben in Paradiesen dieser Art so vorstellt. Man hat Geld und…

Georg M. Oswald: Alles was zählt. Roman

Cover: Georg M. Oswald. Alles was zählt - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2000.
Carl Hanser Verlag, München 2000
Thomas Schwarz ist jung, sieht gut aus, verdient gut, ist verheiratet und arbeitet in einer Bank. Als ihm eines Tages eine Frau als Chefin vorgesetzt wird, gerät seine schöne Vision von vermeintlichem…

Georg M. Oswald: Party Boy. Eine Karriere

Cover: Georg M. Oswald. Party Boy - Eine Karriere. Albrecht Knaus Verlag, München, 1998.
Albrecht Knaus Verlag, München 1998
Der weltberühmte Modedesigner Versace wird in Miami erschossen. Als Täter wird ein junger Mann gesucht, von dem außer einigen Fotos, die ihn in ausgelassener Partystimmung zeigen, wenig bekannt ist. Angeblich…