Buchautor

Geoffrey de Lagasnerie

Geoffroy de Lagasnerie, geboren 1982, lehrt seit 2013 Philosophie an der École nationale supérieure d'arts de Cergy-Pontoise. Er ist Herausgeber der Reihe à venir bei Fayard und bloggt bei Mediapart.

Geoffrey de Lagasnerie: Verurteilen. Der strafende Staat und die Soziologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518587096, Gebunden, 271 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Über mehrere Jahre hat Geoffroy de Lagasnerie den Verhandlungen in einem Pariser Gericht beigewohnt. Er beobachtete, wie Menschen wegen Raub, Mord, Vergewaltigung…

Geoffrey de Lagasnerie: Die Kunst der Revolte. Snowden, Assange, Manning

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586877, Gebunden, 158 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Edward Snowden, Julian Assange und Chelsea Manning sind entscheidende Akteure in den zentralen Auseinandersetzungen unseres Internetzeitalters um Freiheit und…