Buchautor

Gael Faye

Gaël Faye, 1982 in Burundi geboren, wuchs als Kind einer ruandischen Mutter und eines französischen Vaters auf, bevor er 1995 als Folge des Bürgerkriegs nach Frankreich flüchten musste. Nach dem Ende seines Wirtschaftsstudiums arbeitete er zwei Jahre als Investmentbanker in London, bevor er nach Frankreich zurückkehrte, um dort als Autor, Musiker und Sänger zu leben.

Gael Faye: Kleines Land. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783492058384, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große und Andrea Alvermann. "Bevor all das geschah, von dem ich hier erzählen werde, gab es nur das Glück, das nicht erklärt werden musste. Wenn man mich fragte, wie…