Buchautor

Felix Thürlemann

Felix Thürlemann ist seit 1987 Professor für Kunstgeschichte an der Universität Konstanz.

Felix Thürlemann: Das Haremsfenster. Zur fotografischen Eroberung Ägyptens im 19. Jahrhundert

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783770560479, Gebunden, 176 Seiten, 26.90 EUR
Mit 127 Schwarz-Weiß- und 8 Farbabbildungen. Die Entdeckung Ägyptens als touristisches Ziel war begleitet von einer reichen Produktion fotografischer Bilder. Diese hatten mit der Lebenswirklichkeit der…

Felix Thürlemann: Mehr als ein Bild. Für eine Kunstgeschichte des hyperimage

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2013
ISBN 9783770556069, Gebunden, 424 Seiten, 34.90 EUR
Die Hauptakteure des Kunstsystems Sammler, Kunsthistoriker und Künstler haben eines gemein: Sie alle sind hyperimage -Bildner. In Ausstellungen, illustrierten Kunstbüchern und im Unterricht werden Bilder…

Steffen Bogen / Felix Thürlemann: Rom. Eine Stadt in Karten von der Antike bis heute

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2009
ISBN 9783896786616, Gebunden, 232 Seiten, 39.90 EUR
Ein spannender Überblick von der spätantiken Forma Urbis Romae bis zu aktuellen Google Maps beschreibt Leistungen und Funktionen der Kartografie und erläutert anschaulich, wie sich die Konzeption der…

Felix Thürlemann: Robert Campin. Eine Monografie mit Werkkatalog

Cover
Prestel Verlag, München 2002
ISBN 9783791328072, Gebunden, 388 Seiten, 129.00 EUR
Robert Campin gehört zu den großen Meistern der frühen niederländischen Malerei: Da er seine Werke aber nicht signierte, geriet sein Name bald in Vergessenheit und wurden seinem Schüler Roger van der…