Buchautor

Ernst Hillebrand

Ernst Hillebrand, geboren 1959, ist Leiter des Referats Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Ernst Hillebrand (Hg.): Rechtspopulismus in Europa. Gefahr für die Demokratie?

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2015
ISBN 9783801204679, Gebunden, 190 Seiten, 16.90 EUR
Ob Front National, UKIP, Lega Nord oder FPÖ - rechtspopulistische und euro­skeptische Parteien gewinnen in fast allen europäischen Gesellschaften an Einfluss. Wer sind ihre Führer? Wer sind ihre Wähler?…

Ernst Hillebrand (Hg.) / Anna M. Kellner (Hg.): Für ein anderes Europa. Beiträge zu einer notwendigen Debatte

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2014
ISBN 9783801204525, Kartoniert, 191 Seiten, 16.80 EUR
Mit der "Eurokrise" stellt sich die Frage: Wie steht die Europäische Union zu den grundlegenden Werten und Zielen der politischen Linken Demokratie, Selbstbestimmung, Freiheit und Wohlstand für möglichst…