Ernst Hillebrand

Ernst Hillebrand, geboren 1959, ist Leiter des Referats Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Ernst Hillebrand: Rechtspopulismus in Europa. Gefahr für die Demokratie?

Cover: Ernst Hillebrand (Hg.). Rechtspopulismus in Europa - Gefahr für die Demokratie?. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2015.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2015
Ob Front National, UKIP, Lega Nord oder FPÖ - rechtspopulistische und euro­skeptische Parteien gewinnen in fast allen europäischen Gesellschaften an Einfluss. Wer sind ihre Führer? Wer sind ihre Wähler?…

Ernst Hillebrand/Anna M. Kellner: Für ein anderes Europa. Beiträge zu einer notwendigen Debatte

Cover: Ernst Hillebrand (Hg.) / Anna M. Kellner (Hg.). Für ein anderes Europa - Beiträge zu einer notwendigen Debatte. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2014.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2014
Mit der "Eurokrise" stellt sich die Frage: Wie steht die Europäische Union zu den grundlegenden Werten und Zielen der politischen Linken Demokratie, Selbstbestimmung, Freiheit und Wohlstand für möglichst…