Emanuel Eckardt

Emanuel Eckardt, 1942 in Hamburg geboren, studierte Illustration und Buchgrafik, arbeitete als freier Karikaturist und seit 1971 als freier Reporter für den Stern. 1981 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Er war Mitglied der Chefredaktion von Merian und Geo und veröffentlichte zahlreiche Bücher. Er lebt als freier Autor in Hamburg.

Emanuel Eckardt: Halte Schritt. Kurt Ganske und seine Zeit

Cover: Emanuel Eckardt. Halte Schritt - Kurt Ganske und seine Zeit. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2005.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
Zum 100. Geburtstag des Verlegers: das Porträt eines Mannes, der mit Kleingeld reich wurde und sich einen Traum erfüllte, der es vom Lesezirkel-Unternehmer zu einem der erfolgreichsten deutschen Verleger…

Emanuel Eckardt: Herbert List.

Cover: Emanuel Eckardt. Herbert List. Ellert und Richter Verlag, Hamburg, 2003.
Ellert und Richter Verlag, Hamburg 2003
Herausgegeben von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. Mit einem Vorwort von Helmut Schmidt. Der in Hamburg geborene Herbert List war einer der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts, Kaufmann…