Elisabeth Noelle-Neumann

Elisabeth Noelle-Neumann wurde im Dezember 1916 in Berlin geboren. Sie studierte Philosophie, Geschichte, Zeitungswissenschaft und Amerikanistik. Zwischen 1940 und 1945 arbeitete sie als Journalistin und gründete 1947 in Allensbach das erste deutsche Meinungsforschungsinstitut, dem sie bis heute vorsitzt.

Elisabeth Noelle-Neumann: Elisabeth Noelle-Neumann: Die Erinnerungen.

Cover: Elisabeth Noelle-Neumann. Elisabeth Noelle-Neumann: Die Erinnerungen. F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München, 2006.
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2006
Die Grande Dame der Meinungsforschung und Gründerin des Instituts für Demoskopie Allensbach prägte als "Pythia vom Bodensee" das politische und wissenschaftliche Leben in Deutschland. Sie beriet Konrad…