Elisabeth Badinter

Elisabeth Badinter, geboren 1944 in Boulogne-Billancourt, war Professorin für Philosophie an der Ecole Polytechnique in Paris. Sie veröffentlichte zahlreiche Studien zur Soziologie und Familie.

Elisabeth Badinter: Der Infant von Parma . oder: Die Ohnmacht der Erziehung

Cover: Elisabeth Badinter. Der Infant von Parma  - oder: Die Ohnmacht der Erziehung. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
Mitte des 18. Jahrhunderts. Der junge Prinz Ferdinand von Parma, Enkel des französischen Königs, wird zum Gegenstand eines einzigartigen pädagogischen Experiments. Seine Eltern wollen einen modernen,…

Elisabeth Badinter: Der Konflikt. Die Frau und die Mutter

Cover: Elisabeth Badinter. Der Konflikt - Die Frau und die Mutter. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
Aus dem Französischen von Ursula Held und Stephanie Singh. Die Freiheiten, die sich Frauen einmal erkämpft haben, sind seit 30 Jahren zunehmend bedroht - in Deutschland noch mehr als in Frankreich. Elisabeth…

Elisabeth Badinter: Die Wiederentdeckung der Gleichheit. Schwache Frauen, gefährliche Männer und andere feministische Irrtümer

Cover: Elisabeth Badinter. Die Wiederentdeckung der Gleichheit - Schwache Frauen, gefährliche Männer und andere feministische Irrtümer. Ullstein Verlag, Berlin, 2004.
Ullstein Verlag, München 2004
Aus dem Französischen von Petra Willim. Frauen sind wehrlos und unterdrückt, Männer unsensibel und gefährlich. Elisabeth Badinter weist derartige feministische Klischees in ihrem viel diskutierten Buch…