Buchautor

Ekkehart Krippendorff

Ekkehart Krippendorff, geboren 1934 in Eisenach, von 1969 bis 1978 lebte er in Italien und lehrte an verschiedenen Universitäten. Er ist Politologe an der Freien Universität Berlin.

Ekkehart Krippendorff: Lebensfäden. Zehn autobiografische Versuche

Cover
Graswurzelrevolution Verlag, Heidelberg 2012
ISBN 9783939045199, Broschiert, 476 Seiten, 24.90 EUR
Ekkehart Krippendorff, 1934 geboren, emeritierter Professor der Freien Universität Berlin, darf von sich behaupten, der erste ausschließlich politikwissenschaftliche Student und Promovend in Deutschland…

Peter Kammerer / Ekkehart Krippendorff / Wolf-Dieter Narr: Franz von Assisi. Zeitgenosse für eine andere Politik

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2008
ISBN 9783491725201, Gebunden, 178 Seiten, 16.90 EUR
Zur gesellschaftspolitischen Bedeutung des religiösen Revolutionärs Franz von Assisi ragt mit seiner Botschaft zum Beginn der modernen Welt einsam aus seiner Zeit heraus. Er verbreitet eine neue Lebenspraxis,…

Ekkehart Krippendorff: Shakespeares Komödien. Spiele aus dem Reich der Freiheit

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2007
ISBN 9783931659875, Kartoniert, 277 Seiten, 22.50 EUR
Die Stoffe der Tragödien stammen aus der Wirklichkeit - der Komödiendichter hingegen erschafft seine Figuren in ihrer Gesellschaft mit allen Beziehungskonflikten und glücklichen Erfüllungen aus der reinsten…

Ekkehart Krippendorff (Hg.): Goethe - Theaterarbeit. Dichtungen, Schriften und Berichte über Theater und Schauspielkunst

Cover
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2005
ISBN 9783830510727, Kartoniert, 232 Seiten, 29.00 EUR
Kaum hatte Goethe sich im amerikanischen Revolutionsjahr Jahr 1776, diesem Aufbruch zu angewandter Aufklärung, entschlossen, in Weimar zu bleiben und selbst dort aufklärend zu "regieren!!!", wie er ins…

Ekkehart Krippendorff: Jefferson und Goethe

Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2001
ISBN 9783434502104, Broschiert, 185 Seiten, 16.36 EUR
Begegnet sind sie sich nie. Dennoch, die Parallelen ihrer Lebenswege sind überwältigend: ihre Ziele und Utopien, ihre künstlerischen, politischen und ethischen Vorstellungen, ja sogar ihre privaten Verhältnisse…

Ekkehart Krippendorff: Kritik der Außenpolitik

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518121399, Taschenbuch, 236 Seiten, 10.17 EUR
Die Ehrgeizigsten aller politischen Klassen hoffen auf dem Feld der Außenpolitik in die Geschichte einzugehen, wahrhaft zu "regieren" und Macht über Menschen im großen Stil auszuüben. Darum bedarf Außenpolitik…

Ekkehart Krippendorff: Die Kunst, nicht regiert zu werden. Ethische Politik von Sokrates bis Mozart

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518410394, Gebunden, 467 Seiten, 28.63 EUR