Edward O. Wilson

Edward O. Wilson, 1929 in Alabama geboren, begann schon als kleiner Junge, sich für die Welt der Insekten zu interessieren: Durch einen Unfall wurde die Sehkraft seines rechten Auges so geschwächt, daß er sich mit Dingen beschäftigen musste, "die man zwischen Zeigefinger und Daumen halten und nah ans Auge holen kann". Mit seinen Werken hat er sich als Erzähler ebenso wie als nachdenklicher Gelehrter einen Namen gemacht. Als Pionier der Soziobiologie war er in den siebziger Jahren mindestens so berühmt wie - damals noch - umstritten. Mittlerweile gehört die Suche nach den Verbindungen zwischen der biologischen und der sozialen Natur des Lebens zum Standard der Wissenschaften. Seine Bücher über die "Natur des Menschen" (1978) und über die "Ameisen" (1990, mit Gerd Hölldobler) wurden mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.

Edward O. Wilson: Die Hälfte der Erde. Ein Planet kämpft um sein Leben

Cover: Edward O. Wilson. Die Hälfte der Erde - Ein Planet kämpft um sein Leben. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke. Geschichte zu haben ist kein Privileg des Menschen. Und dennoch ignorieren wir die Geschichten von Millionen anderen Arten, die durch unser Verhalten vom Aussterben…

Edward O. Wilson: Die soziale Eroberung der Erde. Eine biologische Geschichte des Menschen

Cover: Edward O. Wilson. Die soziale Eroberung der Erde - Eine biologische Geschichte des Menschen. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
Die soziale Eroberung der Erde ist die Summe lebenslanger innovativer Forschung, die Krönung des Lebenswerkes von Edward O. Wilson. Das Buch beginnt mit drei fundamentalen Fragen, die die Menschen seit…

Edward O. Wilson: Ameisenroman. Roman

Cover: Edward O. Wilson. Ameisenroman - Roman. C. H. Beck Verlag, München, 2011.
C. H. Beck Verlag, München 2011
Aus dem Amerikanischen von Elsbeth Ranke. Trotz seiner vielversprechenden Anfänge als Naturforscher entscheidet sich Raff für ein Jurastudium in Harvard. Und bald wartet eine große Herausforderung auf…

Edward O. Wilson: Die Zukunft des Lebens.

Cover: Edward O. Wilson. Die Zukunft des Lebens. Siedler Verlag, München, 2002.
Siedler Verlag, Berlin 2002
Aus dem Englischen von Doris Gerstner. Der Evolutionsforscher Edward O. Wilson nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise durch die Ökosysteme dieser Welt. Eindringlich schildert er, wie die Menschheit…

Edward O. Wilson: Darwins Würfel.

Cover: Edward O. Wilson. Darwins Würfel. Claassen Verlag, Berlin, 2000.
Claassen Verlag, München 2000
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Wie wohl kaum ein anderer Wissenschaftler hat Edward O. Wilson Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen erforscht, ist ihrer sozialen Organisation, ihrem Verhalten…