Dorota Maslowska

Dorota Maslowska, geboren 1982, schrieb ihren Debütroman "Schneeweiß und Rosenrot" im Alter von 18 Jahren. Er wurde in Polen als literarische Sensation gefeiert. Sie erhielt dafür den renommierten Polityka-Preis sowie den Nike-Preis. Dorota Maslowska studiert in Lublin.

Dorota Maslowska: Die Reiherkönigin. Ein Rap

Cover: Dorota Maslowska. Die Reiherkönigin - Ein Rap. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
Aus dem Polnischen von Olaf Kühl. Der Popsänger Stanislaw Retro ist auf dem absteigenden Ast: Seine Freundin verlässt ihn, die Presse setzt ihm mit verleumderischen Meldungen über sein Sexualleben zu,…

Dorota Maslowska: Schneeweiß und Russenrot. Roman

Cover: Dorota Maslowska. Schneeweiß und Russenrot - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2004.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
Aus dem Polnischen von Olaf Kühl. Dorota Maslowska zechnet ein zwischen poetisch und schmutzig, nostalgisch und rebellisch changierendes literarisches Porträt der Subkultur in einer heutigen polnischen…