Dietrich Fischer-Dieskau

Dietrich Fischer-Dieskau, geboren 1925 in Berlin, wurde 1948 an die Städtische Oper Berlin verpflichtet. Seitdem ist er in allen wichtigen Opernhäusern und Konzertsälen der Welt aufgetreten. Er trat auch als Oratorien-, Konzert- und Liedsänger sowie als Dirigent hervor. Seit 1983 ist Fischer-Dieskau Professor an der Hochschule der Künste Berlin. Er ist Mitglied des Ordens "Pour le mérite".

Dietrich Fischer-Dieskau: Das deutsche Klavierlied

Cover
Berlin University Press, Berlin 2012
ISBN 9783862800216, Gebunden, 95 Seiten, 19.90 EUR
In den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte das schon fast totgesagte deutsche Kunstlied eine glanzvolle Renaissance und dies nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Die Virtuosität von…

Dietrich Fischer-Dieskau: Goethe als Intendant

Cover
dtv, München 2006
ISBN 9783423245814, Kartoniert, 464 Seiten, 15.00 EUR
Von Kämpfen mit Schauspielern (und vor allem mit Schauspielerinnen!), von der fruchtbaren Zusammenarbeit mit Friedrich Schiller, die zur Freundschaft zwischen den so unterschiedlichen Charakteren führte,…

Dietrich Fischer-Dieskau: Hugo Wolf

Cover
Henschel Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783894874322, Gebunden, 558 Seiten, 39.90 EUR
Wie kaum ein zweiter Komponist des 19. Jahrhunderts lebte Hugo Wolf im unbedingten Willen zu seinem Werk, in dessen Zentrum vor allem Gedicht-Vertonungen standen. In seinen mehr als dreihundert Liedern…

Dietrich Fischer-Dieskau: Zeit eines Lebens

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421053688, Gebunden, 256 Seiten, 20.35 EUR
Die inneren Wegmarken und Entwicklungen mehr als die äußeren Stationen sind das Thema dieses sehr persönlichen Erinnerungsbuches des Sängers, Autors und Hochschullehrers Dietrich Fischer-Dieskau. In Berlin,…

Dietrich Fischer-Dieskau: Die Welt des Gesangs

J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783476016386, gebunden, 208 Seiten, 50.11 EUR
Dietrich Fischer-Dieskau, ein außergewöhnlicher Sänger, der sich in der Musikgeschichte unseres Jahrhunderts einen Namen gemacht hat, begleitet uns in diesem Buch durch die unendlich weite, unendlich…