Christian Buckard

Christian Buckard, geboren 1962, studierte Judaistik und Niederländische Philologie in Berlin, Jerusalem und Amsterdam und lebt als freier Autor in Berlin.

Christian Buckard: Arthur Koestler. Ein extremes Leben 1905 - 1983

Cover: Christian Buckard. Arthur Koestler - Ein extremes Leben 1905 - 1983. C. H. Beck Verlag, München, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004
Ohne Übertreibung kann man Arthur Koestler (1905-1983) als den vielseitigsten und engagiertesten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts bezeichnen. Als Journalist und Bestseller-Autor ("Sonnenfinsternis"),…