Charles Simic

Charles Simic, 1938 in Belgrad geboren, kam 1954 in die USA und lehrt heute an der Universität von New Hampshire. Er hat zahlreiche Gedichtbände und Kinderbücher veröffentlicht.

Charles Simic: Die Wahrnehmung des Dichters. Über Poesie und Wirklichkeit

Cover: Charles Simic. Die Wahrnehmung des Dichters - Über Poesie und Wirklichkeit. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
Aus dem Amerikanischen von Thomas Poiss. Die Frage, woraus Dichtung entsteht, beunruhigt den amerikanischen Lyriker Charles Simic. In seinen Essays entdeckt er bei sich selber und einer Reihe großer…

Charles Simic: Mein lautloses Gefolge.

Cover: Charles Simic. Mein lautloses Gefolge. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
Aus dem Amerikanischen von Wiebke Meier. Mit seinen lakonischen und trotzdem märchenhaften Gedichten und tragikkomischen Balladen ist der in Serbien geborene, in Amerika aufgewachsene und in New Hampshire…

Charles Simic: Grübelei im Rinnstein. Ausgewählte Gedichte

Cover: Charles Simic. Grübelei im Rinnstein - Ausgewählte Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2000.
Carl Hanser Verlag, München 2000
Aus dem Amerikanischen von Hans Magnus Enzensberger, Michael Krüger, Rainer G. Schmidt und Jan Wagner.

Charles Simic: Wo steckt Pepe?. Bilderbuch (Ab 4 Jahren)

Cover: Charles Simic. Wo steckt Pepe? - Bilderbuch (Ab 4 Jahren). Carl Hanser Verlag, München, 2000.
Carl Hanser Verlag, München 2000
Aus dem Amerikanischen von Uwe-Michael Gutzschhahn. Wenn es im Haus plötzlich ganz still wird, ahnt Mama nichts Gutes. Bestimmt hat Pepé wieder was angestellt. Doch wo steckt er nun wieder? Im Strickkorb…