Carl-Johan Vallgren

Carl-Johan Vallgren, 1964 in Linköping in Schweden geboren und wuchs in Falkenberg auf. Von 1993 bis 2003 lebte er in Berlin, seitdem in Stockholm. Er debütierte 1987 mit dem Roman "Nomaderna" (Die Nomaden).

Carl-Johan Vallgren: Schattenjunge. Thriller

Cover: Carl-Johan Vallgren. Schattenjunge - Thriller. Heyne Verlag, München, 2014.
Heyne Verlag, München 2014
Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt. In den überfüllten Gängen der Stockholmer U-Bahn versucht ein Vater, mit seinen Kindern den Zug zu erreichen. Sie sind spät dran, der Jüngste im Kinderwagen…

Carl-Johan Vallgren: Kunzelmann und Kunzelmann. Roman

Cover: Carl-Johan Vallgren. Kunzelmann und Kunzelmann - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2009.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2009
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach. Seine "Meisterwerke" hatte er für teures Geld an Industrielle und Politiker in Schweden und Deutschland verkauft. In Rückblenden und aus der Perspektive des…

Carl-Johan Vallgren: Geschichte einer ungeheuerlichen Liebe. Roman

Cover: Carl-Johan Vallgren. Geschichte einer ungeheuerlichen Liebe - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2004.
Insel Verlag, Frankfurt am Main - Leipzig 2004
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach. In einer stürmischen Winternacht des Jahres 1813 wird Doktor Götz zum prominentesten Bordell Königsbergs gerufen, um dort zwei Frauen zu entbinden. Das Licht…

Carl-Johan Vallgren: Ein Barbar in Berlin. Die Stadt in 8 Kapiteln

Cover: Carl-Johan Vallgren. Ein Barbar in Berlin - Die Stadt in 8 Kapiteln. Quadriga Verlag, Köln, 2000.
Quadriga Verlag, Berlin 2000
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach. Wie ein Barbar fühlt sich der schwedische Romancier Carl-Johan Vallgren unter all den Berühmtheiten auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof. Abseits der offiziellen…