Armin Eich

Armin Eich ist Professor für Alte Geschichte an der Bergischen Universität Wuppertal.

Armin Eich: Die Söhne des Mars. Eine Geschichte des Krieges von der Steinzeit bis zum Ende der Antike

Cover: Armin Eich. Die Söhne des Mars - Eine Geschichte des Krieges von der Steinzeit bis zum Ende der Antike. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
Armin Eich hat ein faszinierendes Buch über die Frühzeit des Krieges geschrieben. Er erläutert kundig die einschlägigen Forschungsergebnisse der Prähistoriker, beschreibt die Auswirkungen von verbesserter…

Armin Eich: Die römische Kaiserzeit. Die Legionen und das Imperium

Cover: Armin Eich. Die römische Kaiserzeit - Die Legionen und das Imperium. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
Der Erbe Caesars - Gaius Octavius - hat der schwankenden römischen Republik den entscheidenden Stoß versetzt, indem er nach Jahren des Bürgerkriegs die Monarchie einführt (27 v. Chr.). Als erster Bürger…

Armin Eich: Politische Literatur in der römischen Gesellschaft. Studien zum Verhältnis von politischer und literarischer Öffentlichkeit in der späten Republik und frühen Kaiserzeit

Böhlau Verlag, Köln 2000
Politik ist traditionell auch ein Gegenstand der Literatur. Die Intensität jedoch, mit der politische Themen aus der literarischen Sphäre hinaustreten und Wirkung ausüben, hängt wesentlich von den jeweiligen…